Navigation
Malteser Emsdetten

28.04.2017 | Wir kommen zu Ihnen: Altkleidersammlung am Samstag, 13. Mai

Wenn unsere ehrenamtlichen Helfer*innen von Haustür zu Haustür laufen und Handzettel an alle Haushalte verteilen, dann steht die nächste Straßensammlung von alten Kleidern und Schuhen unmittelbar bevor. Am Samstag, 13. Mai, ist es wieder so weit: Dann rollen unsere Autos um 10 Uhr vom Hof, um überall im Stadtgebiet Emsdetten Altkleiderspenden einzusammeln.

28.04.2017
Tim Geisemann hält bei der Altkleidersammlung die Fäden in der Hand. Der 17-Jährige koordiniert die Verteilung der Informationszettel an die Haushalte, teilt dafür Gebiete auf und Helfende in Gruppen ein. (Foto: Marcel Schlüter)
Tim Geisemann hält bei der Altkleidersammlung die Fäden in der Hand. Der 17-Jährige koordiniert die Verteilung der Informationszettel an die Haushalte, teilt dafür Gebiete auf und Helfende in Gruppen ein. (Foto: Marcel Schlüter)

Der siebzehnjährige Tim Geisemann ist stellvertretender Ortsjugendsprecher bei uns. In diesem Jahr hält er die Fäden bei der Altkleidersammlung in der Hand und koordiniert die Helfenden und ihre Touren. In insgesamt 39 Gebiete wurde Emsdetten mit seinen Ortschaften dafür eingeteilt, die am 13. Mai Straße für Straße abgefahren werden. „Natürlich holen wir die Textilien bei den Spendern zu Hause ab“, streicht Tim Geisemann noch einmal heraus, weil das auf unserem Informationszettel leider nicht so ganz verständlich wird. „Wir sind ab 10 Uhr in ganz Emsdetten unterwegs. Bis wir alle Gebiete abgefahren haben, wird es später Nachmittag sein“.

Auch in diesem Jahr geben wir Ihnen wieder hilfreiche Tipps zur Sammlung:

  • Gesammelt werden gut erhaltene Kleider, Wäsche, Plüschtiere, Mützen, Schuhe (paarweise gebunden), Gardinen, Tischdecken und andere Textilien. Nicht in die Altkleidersammlung gehört stark verschmutzte Kleidung oder gar Hausmüll.
  • Was immer gerade im Haushalt zur Verfügung ist: Die Textilien können verpackt werden in Müllbeutel, in Plastik- oder Papiertüten oder in Kartons. Wichtig ist die Kennzeichnung.
  • Damit die Altkleiderspenden nicht übersehen werden oder gar in falsche Hände geraten, bitten wir darum, die Spenden zu kennzeichnen. Dazu kann der Informationszettel oder ein anderer Zettel mit der Aufschrift „Malteser“ an die Tüten oder Kartons angebracht werden.
  • Am Tag der Kleidersammlung (Samstag, 13. Mai) ist unsere Telefonzentrale bis etwa 17 Uhr besetzt und unter Tel. 02572 4025 zu erreichen.

Im Anschluss an die Straßensammlung geben wir die Altkleiderspenden an einen zertifizierten Textilverwerter weiter, der diese aussortiert und nicht mehr tragbare Kleidung zu Putzlappen oder Dämmstoffen weiterverarbeitet. Für den Weiterverkauf der Kleidung bekommen wir eine Vergütung, die direkt in unsere Aufgaben  hier in Emsdetten investiert wird: In die Jugend- und Seniorenarbeit, aber auch in den Katastrophenschutz, für den die Förderungen aus öffentlicher Hand längst nicht mehr ausreichen.
Deshalb helfen bei der Altkleidersammlung auch von uns Jugendlichen bis zu den Senioren, die uns mittags immer wunderbar bekochen, alle mit. Gemeinsam lassen sich solche Aktionen am besten realisieren – und sie kommen ja auch uns allen gleichermaßen zu Gute“, erklärt Tim Geisemann.
Bis zur Altkleidersammlung hat der noch allerhand zu tun: Helferinnen und Helfer müssen informiert und auf die verschiedenen Fahrzeuge eingeteilt werden. Einige der 39 Gebiete müssen bis zur Sammlung außerdem noch mit den Informationszetteln versorgt werden. Dann steht alles für die Sammlung am 13. Mai!

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE89370601201201214110  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7