Navigation
Malteser Emsdetten

31.05.2017 | Die Möglichmacherinnen - Im Einsatz beim Kirchentag in Berlin

"Es ist einfach super, dass es euch gibt“, schwärmt Christin, als sie sich von ihren Begleiterinnen Ira und Katharina verabschiedet. Die beiden Helferinnen der Malteser Jugend engagierten sich am vergangenen Wochenende beim Kirchentag in Berlin im Begleitdienst für Menschen mit besonderen Bedürfnissen.

10.06.2017
Katharina Nischik (m.) von der Malteser Jugend Emsdetten begleitete gemeinsam mit Ira Freude die auf ihren Rollstuhl angewiesene Christin über das Messegelände in Berlin. (Foto: Marcel Schlüter)
Katharina Nischik (m.) von der Malteser Jugend Emsdetten begleitete gemeinsam mit Ira Freude die auf ihren Rollstuhl angewiesene Christin über das Messegelände in Berlin. (Foto: Marcel Schlüter)

„Jeder soll doch die Möglichkeit haben, an dieser Veranstaltung teilzunehmen, ungeachtet von körperlichen oder geistigen Beeinträchtigungen“, ist Katharina Nischik überzeugt. Gemeinsam mit weiteren 25 Helfenden der Malteser Jugend schlug die Gruppenleiterin aus Emsdetten und Bundesjugendvertreterin der Malteser Jugend deshalb vom 24. bis 28. Mai ihr Quartier in einer Schule in Berlin-Charlottenburg auf und begleitete Menschen wie Christin, die auf ihren Rollstuhl angewiesen ist, über das Veranstaltungsgelände. Da durfte auch ein gemeinsamer Besuch oben auf dem Funkturm nicht fehlen. „So ergeben sich tolle Begegnungen, die ich sonst nicht gemacht hätte. Und auch bekannte Gesichter von früheren Kirchentagen waren wieder mit dabei“, beschreibt Ira Freude ihre Motivation. Sie ist gerne der Einladung der Johanniter Jugend nachgekommen, die beim Kirchentag für den Begleitdienst und die Kinderbetreuung verantwortlich ist. Im Gegenzug sprachen die Malteser Jugendlichen ihre Einladung an die Johanniter Jugend aus, im kommenden Jahr beim Katholikentag in Münster mit anzupacken, um auch dort wieder Menschen mit besonderen Bedürfnissen die Teilnahme zu ermöglichen.

 

Der 36. Deutsche Evangelische Kirchentag fand vom 24.-28. Mai in Berlin und Wittenberg statt. Der Kirchentag war Teil der Feierlichkeiten zum 500. Jubiläum der Reformation und stand unter dem Motto „Du siehst mich“. Auf Einladung der Johanniter Jugend engagierten sich auch Helfende der Malteser Jugend im Begleitdienst für Menschen mit besonderen Bedürfnissen und in der Kinderbetreuung. Aus Emsdetten waren für die Malteser dort 11 Helferinnen und Helfer im Einsatz.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE89370601201201214110  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7